Home   Über die Bürgerstimme   Kontakt
Jeden Tag neue Angebote bis zu 70 Prozent reduziert

MÄDCHEN WAREN UNNÖTIGE FRESSER


Transcript ja also wie gesagt so im Allgemeinen ist es so die meisten Mädchen wurden mit 12 oder 13 verheiratet weil sie eben einfach zu Hause zu viel gekostet haben Mädchen waren unnötige Fresser und das klingt wirklich bösartig und deswegen hat man die mit 12 oder 13 verheiratet und meistens ist es so gewesen dass die Mädchen nicht mal ihre erste Regel gekriegt haben die waren gleich mit dem ersten Mal schwanger und von da an kannst du sagen jedes Jahr kam ein Kind


Weitere Artikel:

Die Demokratie wurde des Platzes verwiesen - Erlebnisbericht zur 10. Demokratie-Konferenz im Burgenlandkreis am 25. April 2024

Eine kritische Betrachtung eines Teilnehmers an der 10. Demokratie-Konferenz wurde an buergerstimme.net übermittelt, die hier veröffentlich wird.... zum Artikel

Montagsdemo Zeitz: Einheit im Protest für eine sichere Zukunft und gegen Existenzgefährdung!

Gemeinsam gegen Existenzgefährdung: Die Montagsdemo in Zeitz vereint Bauern, Truckern und Bürger im Protest gegen die unverantwortliche Politik der "Ampel-Leute". Friedlicher, ab... zum Artikel

Die Rehlein leuchten wieder über der Autobahn und das Rechts- und Ordnungsamt handelt wieder rechtswidrig

Für den 18. April 2024 wurde wieder auf der Autobahnbrücke der A9 vor dem Kreuz Rippachtal ein Bruckenleuchten angemeldet. Das Rechts- und Ordnungsamt legte dafür wieder rechtsw... zum Artikel

der offizielle Kanal der Bürgerstimme auf Telegram   der offizielle Kanal der Bürgerstimme auf YouTube

Unterstützen Sie das Betreiben dieser WebSite mit freiwilligen Zuwendungen:
via PayPal: https://www.paypal.me/evovi/12

oder per Überweisung
IBAN: IE55SUMU99036510275719
BIC: SUMUIE22XXX
Konto-Inhaber: Michael Thurm


Shorts / Reels / Kurz-Clips   Impressum / Disclaimer