Home   Über die Bürgerstimme   Kontakt
Jeden Tag neue Angebote bis zu 70 Prozent reduziert

IMAGE KANN KIPPEN DIE RAHNESTRAßE IST EIN IMAGEPROBLEM FÜR DIE STADT CHRISTIAN THIEME, ZEITZ


Transcript so Image Image kann kippen die rahnestraße die rahnstraße gehen wir an wir sichern zwangsweise gegen den Eigentümer der uns tagtäglich und nächtlich eher alles wieder kaputt macht aber die reine Straße sind Imageproblem für die Stadt und mal sehen wie weit wir kommen wir haben da viel vor und wir werden da viel tun mit dem guten Eigentümer das ist die iranestraße von hinten die rahnstraße hat keinen guten Ruf da würde keiner wohnen aber wer wüsste wo das sein könnte na das ist der hintere Teil der Rheinstraße Philipp Baumgarten freut sich über neue Nachbarn aber der wird auch keiner weg generifiziert weil da gar keiner wohnt da hinten


Weitere Artikel:

Es gibt nur noch Leute, mit denen man nichts zu tun ahben will, weil sie eine andere Meinung haben.

Sabine Saupe und Hartfried Pietz im Gespräch über ihre Sicht der Dinge, ihre Erlebniss und Erfahrung während der Corona-Zeit, die Spaltung in der Gesellschaft, die aktuelle Poli... zum Artikel

Querfront für Frieden, Souveränität, Gerechtigkeit - Nie wieder, aber richtig! Demo am 1. Mai 2024 in Zeitz

Am 1. Mai. 2024 wurde in Zeitz eine Demonstration gegen die derzeitige Politik veranstaltet.... zum Artikel

Sie wollen gar keinen Dialog - Die Gesprächsverweigerung des Bündnis für Vielfalt und Demokratie sowie Herrn Marcus Nierth

Am 11. Februar 2024 hielt Markus Nierth eine bewegende Rede auf einer "Demonstration gegen Rechts" in Zeitz. Doch als ich versuchte, ihn für ein Video-Interview zu gewinnen, herrs... zum Artikel

der offizielle Kanal der Bürgerstimme auf Telegram   der offizielle Kanal der Bürgerstimme auf YouTube

Unterstützen Sie das Betreiben dieser WebSite mit freiwilligen Zuwendungen:
via PayPal: https://www.paypal.me/evovi/12

oder per Überweisung
IBAN: IE55SUMU99036510275719
BIC: SUMUIE22XXX
Konto-Inhaber: Michael Thurm


Shorts / Reels / Kurz-Clips   Impressum / Disclaimer