Home   Über die Bürgerstimme   Kontakt
Jeden Tag neue Angebote bis zu 70 Prozent reduziert

DER SCHWARZE TOT KAM! VOLKER THURM, LOKALHISTORIKER


Transcript und jedenfalls ist dieser Mensch damals noch scotlitz gegangen und wie gesagt es wurde Braten viel erzählt in in den Stuben in lobas und letztendlich wurde dann das Wasser aus dem märchenlöchern geholt die Quelle wurde eingesegnet durch diesen Mönch im Jahre 1317 und ja die Frauen Wiese so Sinn haben viel erzählt über was das hilft plötzlich hat man sowas wie gibt Moment praktisch damals war es nicht Corona sondern der bester Schwarze Tod kam die Leute starben wieder fliegen ähnlich wie bei Corona und mussten natürlich da der Fahrer dann auch schon tot war es gab keinen Totengräber mehr jeder mit dem Korn der Toten selber Friedhof schaffen und ein Grab waren am nächsten man konnte sich vor kreuzen und Gräbern kaum noch retten


Weitere Artikel:

Montagsdemo in Zeitz am 22. Januar 24 - gemeinsamer Protest mit den Bauern

"Zeitz steht auf!" Gemeinsam mit den Bauern, LKW-Fahrern, Handwerkern, Kleinunternehmern und allen in ihrer Existenz bedrohten Menschen sind wir seit Jahresbeginn zum Protest gegen... zum Artikel

Narzisstischer Missbrauch - Selbsthilfegruppe

Interview mit Anja Bruncke, Naumburg... zum Artikel

Brückenleuchten bei Lützen

Es gibt viele Wege, Protest auf die Straße zu bringen. Es muss nicht zwangsläufig die Sperrung von Autobahnzufahrten sein. Eine Möglichkeit ist das Brückenleuchten.... zum Artikel

der offizielle Kanal der Bürgerstimme auf Telegram   der offizielle Kanal der Bürgerstimme auf YouTube

Unterstützen Sie das Betreiben dieser WebSite mit freiwilligen Zuwendungen:
via PayPal: https://www.paypal.me/evovi/12

oder per Überweisung
IBAN: IE55SUMU99036510275719
BIC: SUMUIE22XXX
Konto-Inhaber: Michael Thurm


Shorts / Reels / Kurz-Clips   Impressum / Disclaimer