Home   Über die Bürgerstimme   Kontakt
Jeden Tag neue Angebote bis zu 70 Prozent reduziert

ICH HATTE VERSUCHT, MIT MEINER FAMILIE AUTARK ZU LEBEN!


Transcript ich habe natürlich auch am Anfang der Pandemie nicht gewusst was letztendlich auf uns drauf zu rollt auch ich habe am Anfang zumindest die ersten vier Wochen mit meinen Kindern beziehungsweise mit meiner Familie schon versucht da ein bisschen autark zu leben und nicht so viele Kontakte zu haben und hatte aber trotz alledem nach relativ kurzer Zeit wie gesagt das war bei mir so nach vier Wochen ungefähr der Fall für mich sehr oder von Tag zu Tag mehr Fragezeichen und mehr aussagen standen im Raum für mich oder Fragen stellen im Raum für mich die ich von den Verantwortlichen nicht beantwortet bekommen habe


Weitere Artikel:

Erneuter Protest in Lützen - Demo zur Stadtratssitzung, 30.04.2024, 18 Uhr, Markt Lützen gegen die Errichtung eines Supermarktes

In Lützen hat sich die Bürgerinitiative „Kein Supermarkt im kleinen Park“ gegründet und lädt zu einer Demo ein und bittet um Unterstützung.... zum Artikel

Ein Herz für Menschen e.V.

Wie wollen wir in Zukunft leben? - Sei du die Botschaft! Interview und Gespräch mit Andreas Martin vom Verein Ein Herz für Menschen als Bindeglied zwischen Vereinen, dessen Grün... zum Artikel

Verwaltung im Pflegeheim

Eine Mitarbeiterin der Verwaltung in einem Pflegeheim zur Situation. ... zum Artikel

der offizielle Kanal der Bürgerstimme auf Telegram   der offizielle Kanal der Bürgerstimme auf YouTube

Unterstützen Sie das Betreiben dieser WebSite mit freiwilligen Zuwendungen:
via PayPal: https://www.paypal.me/evovi/12

oder per Überweisung
IBAN: IE55SUMU99036510275719
BIC: SUMUIE22XXX
Konto-Inhaber: Michael Thurm


Shorts / Reels / Kurz-Clips   Impressum / Disclaimer